Servicenavigation

fide Sprachkurs Gastronomie/Hotellerie

10. August 2015 um 15.16 Uhr
0

Ein interessantes und attraktives Angebot bietet die Hotel & Gastro Formation für Mitarbeitende im Gastgewerbe an, welche nur über bescheidene Deutschkenntnisse verfügen. Diese Kurse werden durch die academia Sprachschule durchgeführt. In 50 Lektionen (verteilt auf 13 Wochen) können Mitarbeitende aus den Fachbereichen Service, Küche und Hauswirtschaft während der „Zimmerstunde“ ihr Sprachniveau markant und nachhaltig verbessern. Wer eignet sich für den fide Sprachkurs Gastronomie/Hotellerie?

  • Personen, welche das Sprachniveau B1 noch nicht überschritten haben.
  • Personen, welche Interesse haben, sich im beruflichen Alltag sprachlich zu verbessern.
  • Personen, welche einen gültigen Arbeitsvertrag im Durchführungskanton besitzen.

Fachbereich Service: Gäste empfangen; Bestellung aufnehmen; Inkasso durchführen und Gäste verabschieden; Die Speise- und Getränkekarte erklären; Auf Gästereklamationen reagieren.

Fachbereich Küche: Aufträge für den Arbeitstag in der Küche entgegennehmen; Rezepte verstehen und erläutern; Warenlieferungen für die Küche entgegennehmen; Probleme melden.

Fachbereich Hauswirtschaft: Aufträge für den Arbeitstag in der Hauswirtschaft entgegennehmen; Kundenanfragen und -wünsche entgegennehmen und weiterleiten; Warenlierferungen für die Hauswirtschaft entgegennehmen; Problem in der Hauswirtschaft melden.

Für den Kursteilnehmer wird lediglich eine bescheidene Einschreibegebühr erhoben. Der Arbeitgeber erhält eine Arbeitsausfallentschädigung. Die Details/Bedingungen finden Sie im Prospekt, in der Ausschreibung. Anmeldung mit der Anmeldekarte oder dem Anmeldeflyer.

Mitte September 2015 starten die Kurse in Bern. Die detaillierten Angaben über Kursdaten und -Zeiten finden Sie ebenfalls in der Ausschreibung. Weitere Informationen oder für eine persönliche Beratung wenden Sie sich bitte direkt an Mike Kuhn, Hotel & Gastro Formation, Telefon 041 391 77 77 oder 079 913 44 05, www.hotelgastro.ch.