Servicenavigation

Diplomierte Gastro-Betriebsleiter

19. Juli 2017 um 13.53 Uhr
0

In der Giesserei in Oerlikon wurden die erfolgreichen 52 Führungskräfte (Gastro-Betriebsleiter mit eidg. FA) aus der Deutschschweiz, welche die eidgenössische Berufsprüfung (G2) erfolgreich ablegten, geehrt.

Und es wurde gross gefeiert! Ehre wem Ehre gebührt! Die Laudatio führte Muriel Hauser, Präsidentin der Qualitätssicherungskommission und Vorstandsmitglied GastroSuisse. Feierliche Übergabe der eidgenössischen Fachausweise durch Muriel Hauser und Thomas Fahrni, GastroSuisse. Die anschliessende Apéro-Party mit köstlichen Kleinigkeiten bei small-talk und big talk ging die stilvolle Diplomfeier bis zum chill-out….

Die GastroBern Absolventen haben vom Mai bis Oktober 2016 die sechs Pflichtmodule sowie ein Wahlpflichtmodul besucht und die Modulprüfungen G2 erfolgreich abgelegt. Für die Berufsprüfung mussten sie u.a. ein Lernreflexionsdossier erarbeiten. Diese Arbeit fordert die Kandidaten auf, ihre praktische Arbeit im Berufsalltag zu hinterfragen, Verbesserungen zu identifizieren und das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Alle 16 Teilnehmer der Berner Klasse, welche sich zur Berufsprüfung angemeldet haben, waren erfolgreich. Die 16 Diplomierten der Berner Klasse in alphabetischer Reihenfolge:

  • Bättig Luzia
  • Bossert Rosa
  • Bracher Kevin Alain
  • Gehri Kevin
  • Grundlehner-Lindt Monika
  • Guiterrez José
  • Lehner Gutmann Monika
  • Luyten Sarah
  • Matthys Daniela
  • Meister Robin
  • Pfäffli Thomas
  • Ris Luca
  • Stauber Ilona Marisa
  • Steffen Nadja
  • Suter Mario
  • Widmer Michael

Die Berufsbildungskommission und Direktion sowie das Mitarbeiterteam von GastroBern gratulieren allen erfolgreichen Damen und Herren zu ihrem erlangten edig. Fachausweis. Speziell gratulieren wir Luzia Bättig, welche von allen Kandidaten den besten Notendurchschnitt von sage und schreibe 5.8 erreicht hat! Chapeau!

Den ganzen Artikel mit ein paar Fotos finden Sie in der aktuellen Ausgabe der BärnerChanne.

Interesse am nächsten G2-Seminar? Jetzt anmelden für den Mai 2018!